Ausflug der 3a zum Hof Dannemann

HD-09-10-02

Wir, die Klasse 3a hatten einen Ausflug mit dem Fahrrad zum Bauernhof Dannemann in Westerburg gemacht. Herr und Frau Dannemann haben uns dort viel über Kartoffeln erzählt und gezeigt.

Wir sind zu einem Kartoffelfeld gegangen, wo wir mit der Hand um die Wette Kartoffeln ausgebuddelt haben. Unsere Hände waren pechschwarz davon. Einige Kinder haben bis zu 20 Kartoffeln unter einer Pflanze gefunden. Die Kartoffeln waren recht unterschiedlich groß: Es gab riesengroße, viele mittelgroße, aber auch ganz kleine Kartoffeln. Wir haben sie auch gewogen: Die schwerste wog 374 Gramm. Die Kartoffelsorte, die wir ausgebuddelt haben, heißt Rosera. Die Kartoffel hat eine etwas rötliche Schale. Nach dem Kochen verschwindet aber die rote Farbe.

weiterlesen120

Martini-Gottesdienst

links-01martini-kirche-350links-01

Heute waren wir in der Kirche. Die ganze Schule war dabei. Als wir da waren, hat sich erstmal der Pastor vorgestellt. Danach haben wir gebetet. Lieder haben wir natürlich auch gesungen. Als wir fertig waren haben wir noch ein Stück vorgeführt. Ich war dabei. Als wir wieder in der Schule waren haben wir noch Brezeln bekommen. Aber wir mussten sie teilen.

(Max)

Wir sind "Sportfreundliche Schule"

SpfSch18-02

Warum sind wir ausgezeichnet worden?
Weil wir ein vielfältiges Angebot an Sport, Spiel und Fitness bieten.
Für diese Auszeichnung, auf die wir sehr stolz sind, musste unsere Schule einige wichtige Kriterien erfüllen:

  • Schwerpunkt im Schulprogramm
  • Zusammenarbeit Schule und Sportverein
  • Teilnahme an Schulwettkämpfen
  • Schwimmunterricht
  • Bewegungsmöglichkeiten und –angebote auf dem Schulgelände
  • Fortbildungen
  • Gesundheit
  • Anerkennungskultur für sportliche Leistungen
weiterlesen120

Farbenforum der Klasse 2c

Farbenforum-01
Hier seht ihr noch einmal die Geschichte von der Maus die sich selbst anmalen wollte.

Die Klasse 2c hatte es heute in ihrem Forum vorgetragen.

weiterlesen120

Zirkusprojekt Tausendtraum"

zirkus09-08

Im August 2009 fand bei uns ein besonderes Projekt statt. Eine Woche lang dreht sich bei uns alles um das Thema Zirkus. Der Zirkus Tausendtraum war bei uns zu Gast und nahm Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Eltern mit in seine Zirkuswelt.
Auf dem Schulgelände wurde ein großes Zirkuszelt aufgebaut und die Mitarbeiter des Zirkus trainierten uns in vielen verschiedenen Bereichen. Es wurde gezaubert, es gab Clowns, Jongleure, Artisten und Akrobaten, es wurde Feuer gespuckt – für jeden war das Passende dabei und alle machten mit großer Begeisterung mit.
Den Höhepunkt bildete die Vorstellung im Zirkuszelt mit richtigem Publikum – da waren alle sehr aufgeregt, aber am Ende gab es tosenden Applaus für alle Akteure.
Wenn Schule immer so wäre, dann wäre das echt klasse! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit Zirkus Tausendtraum und bedanken uns für die schöne Woche.

mehr-bilder120

Plattdeutscher Lesewettbewerb

Plattdeutsch2009

Heute fand der Plattdeutsche Lesewettbewerb für die dritten und vierten Klassen statt. In der Jury saßen Frau Löwenstein und Frau Kutschmann.
Die Kinder hatten viel Freude beim Vorlesen und an der Plattdeutschen Sprache.

Plattdeutsch2009-Sieger

Im 3. Jahrgang gewann Jantje (3b) und im 4. Jahrgang Kevin (4b). Wir gratulieren herzlich!